Frühkritik: Filmkritik: "Die Lebenden reparieren" | Audio der Sendung vom 05.12.2017 07:45 Uhr (5.12.17)

Die lebenden reparieren © Wild Bunch Germany, Quelle: Wild Bunch Germany

Frühkritik

FRÜHKRITIK

Filmkritik: "Die Lebenden reparieren"

Di 05.12.17 07:45 | 05:32 min | Bis 06.12.18 | kulturradio

In ihrem letzten Film "Die unerschütterliche Liebe der Suzanne" hat die französische Regisseurin Katell Quillevère die bewegte Lebensgeschichte einer Teenager-Mutter über einen weiten Bogen von zwei Jahrzehnten hinweg entfaltet. Im Kontrast dazu kreist ihr neuer Film um einen eng gesteckten Zeitraum von 24 Stunden. Den Titel "Die Lebenden reparieren" muss man wörtlich nehemen, denn es geht um Organtransplantation. Eine Filmkritik von Anke Sterneborg.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: