Frühkritik: Philharmonie Berlin: Eduardo Strausser, Isabelle Faust und das DSO | Audio der Sendung vom 11.11.2017 08:10 Uhr (11.11.17)

Eduardo Strausser; © Charles Brooks, Quelle: Charles Brooks

Frühkritik

FRÜHKRITIK

Philharmonie Berlin: Eduardo Strausser, Isabelle Faust und das DSO

Sa 11.11.17 08:10 | 05:18 min | Bis 12.11.18 | kulturradio

Eduardo Strausser vertrat gestern den erkrankten neuen Chefdirigenten des DSO Robin Ticciati mit Bachs Orchestersuite, der Jupitersuite von Mozart und Schumanns Violinkonzert, das jahrzehntelang als zu kompliziert und bereits vom geistigen Verfall gezeichnet galt. Gestern spielte es die Geigerin Isabelle Faust.
Unser Konzertkritiker Clemens Goldberg über den Konzertabend.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: