Gott und die Welt: Geteilter Himmel, geteiltes Land | Audio der Sendung vom 19.02.2017 09:04 Uhr (19.2.17)

Friedrich Schorlemmer vor dem Haus des Rundfunks, Berlin; Foto: Carsten Kampf, Quelle: Kulturradio vom rbb

Gott und die Welt

GOTT UND DIE WELT

Geteilter Himmel, geteiltes Land

So 19.02.17 09:04 | 25:49 min | Bis 20.02.18 | kulturradio

Die Reformation hat nicht nur das Glaubensleben neu geprägt, sondern auch die Grundlagen des modernen, freiheitlichen Rechtsstaats beeinflusst. Allerdings zog sie auch Gewalt und Schrecken nach sich und hat Europa zutiefst gespalten. Das Ende der Einheit. Eine Sendung zum Reformationsjubiläum von Matthias Morgenroth

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: