Gott und die Welt: Heinrich Böll - Ein unbequemer Christ | Audio der Sendung vom 26.12.2017 09:04 Uhr (26.12.17)

Gott und die Welt (Matthäikirche spiegelt sich in Neuer Natioanlgalerie) (Foto: JGH), Quelle: Kulturradio vom rbb

Gott und die Welt

GOTT UND DIE WELT

Heinrich Böll - Ein unbequemer Christ

Di 26.12.17 09:04 | 25:51 min | Bis 27.12.18 | kulturradio

Für mich, sagte Heinrich Böll einmal, gibt es nur zwei Themen als Schriftsteller: Liebe und Religion. Als tiefgläubiger Christ war er aber auch ein scharfer Kritiker der katholischen Amtskirche, der er u.a. zu geringes soziales Engagement vorwarf. Aus Protest trat er 1979 schließlich aus der Kirche aus. Ein Porträt des unbequemen Christen von Michael Reitz.

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: