Gott und die Welt: Platz nehmen - über die Vorzüge des Sitzens | Audio der Sendung vom 18.06.2017 09:04 Uhr (18.6.17)

Sitzen am See in den Bergen; © imago/Maria Elena Pueyo Ruiz, Quelle: imago/Maria Elena Pueyo Ruiz

Gott und die Welt

GOTT UND DIE WELT

Platz nehmen - über die Vorzüge des Sitzens

So 18.06.17 09:04 | 25:52 min | Bis 19.06.18 | kulturradio

Sitzen hat einen schlechten Ruf. Es gilt als gesundheitsschädlich und wird mit Trägheit und Passivität assoziiert. Dabei hat diese Körperhaltung viele Vorteile: Sie ist bequem und ermöglicht eine besondere Aufmerksamkeit - für sich selbst, für sein Gegenüber und vielleicht auch für Gott. Ein Plädoyer für das Sitzen von Stefanie Pütz.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: