Kulturtermin: Geschichte einer Unangepassten - Die Regisseurin Agnieszka Holland | Audio der Sendung vom 11.01.2018 19:04 Uhr (11.1.18)

Agnieszka Holland © dpa, Quelle: dpa

Kulturtermin

KULTURTERMIN

Geschichte einer Unangepassten - Die Regisseurin Agnieszka Holland

Do 11.01.18 19:04 | 24:36 min | Bis 12.01.19 | kulturradio

Ein kritischer Blick auf die Gesellschaft und eine innovative Bildsprache - beides charakterisiert seit jeher das filmische Werk der polnischen Regisseurin Agnieszka Holland. Auf der BERLINALE 2017 wurde ihr Spielfilm "Pokot" / zu deutsch: "Die Spur" mit einem "Silbernen Bären" ausgezeichnet. Nun startet der Film - der in Polen von rechtskonservativen Medien und Politikern heftig attackiert wurde - in den deutschen Kinos. Jagoda Engelbrecht porträtiert die "Grande Dame des polnischen Kinos".

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: