Kulturtermin: Wenn sich an der Wiege Leben und Tod begegnen | Audio der Sendung vom 16.05.2017 19:04 Uhr (16.5.17)

Mutter und Bruder an einer Kindergrabstätte; © imago stock&people, Quelle: imago stock&people

Kulturtermin

KULTURTERMIN

Wenn sich an der Wiege Leben und Tod begegnen

Di 16.05.17 19:04 | 24:40 min | Bis 17.05.18 | kulturradio

Für eine Familie scheint es zunächst ein großes Glück zu sein: Nach dem Tod eines Kindes bekommen sie noch einmal eine Tochter oder einen Sohn. Manche Eltern gehen soweit, diesem Kind den Namen des Toten zu geben. Das Neugeborene steht oft unter dem Druck, genauso sein zu müssen, wie das verstorbene Kind. Es gibt aber gute Möglichkeiten, sich aus dem Schatten eines verstorbenen Geschwisterkindes zu lösen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: