Kulturtermin: Wie DDR-Geschiedene nach der Wiedervereinigung für Gerechtigkeit kämpften | Audio der Sendung vom 05.12.2017 19:04 Uhr (5.12.17)

kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb, Quelle: Kulturradio vom rbb

Kulturtermin

KULTURTERMIN

Wie DDR-Geschiedene nach der Wiedervereinigung für Gerechtigkeit kämpften

Di 05.12.17 19:04 | 25:05 min | Bis 06.12.18 | kulturradio

Bei keinem Gericht fanden sie Gehör: Rentnerinnen aus Ost-Deutschland, die zu DDR-Zeiten geschieden wurden und deshalb weniger Rente bekamen als andere Geschiedene. Erst der Frauenrechtsausschuss der Vereinten Nationen bestätigte im Februar 2017, dass dieser Personengruppe Unrecht geschehen ist: Den DDR-Geschiedenen steht ein Anspruch auf Entschädigung für vorenthaltene Rentenansprüche zu.

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.
Darstellung: