Nahaufnahme: "Nicht unter 400" - Japans kleinstes Dorf will überleben | Audio der Sendung vom 27.11.2017 09:45 Uhr (27.11.17)

Kinder sind die Zukunft des Dorfes Okawa, Quelle: NDR/Jürgen Hanefeld

Nahaufnahme

Nahaufnahme, 27.11.2017

"Nicht unter 400" - Japans kleinstes Dorf will überleben

Mo 27.11.17 09:45 | 05:01 min | Bis 27.11.21 | Inforadio

Wo die Bevölkerung schrumpft, sterben die Dörfer. Das ist in Deutschland so wie in Japan. Doch eine winzige Gemeinde verweigert sich dem Untergang. Okawa, mit 403 Einwohnern das kleinste, selbständige Dorf Japans, will unbedingt überleben. Dazu darf die Zahl der Bewohner allerdings nicht unter 400 sinken, sagt der Bürgermeister. Er und seine Mitstreiter haben alle möglichen Ideen. Unser Japan-Korrespondent Jürgen Hanefeld war vor Ort.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: