Zwölfzweiundzwanzig: Das "Refugee Teachers Program" der Uni Potsdam | Audio der Sendung vom 13.01.2018 12:22 Uhr (13.1.18)

links Hind Al Abbaz, rechts Prof. Miriam Vock, Quelle: Inforadio/ S. Matthay

Zwölfzweiundzwanzig

Zwölfzweiundzwanzig, 13.01.2018

Das "Refugee Teachers Program" der Uni Potsdam

Sa 13.01.18 12:22 | 36:27 min | Bis 13.01.19 | Inforadio

An der Universität Potsdam werden Lehrerinnen und Lehrer, die mit der großen Flüchtlingswelle 2015 nach Deutschland kamen, auf die Tätigkeit an hiesigen Schulen vorbereitet. Ein Projekt, das die Integration der Zugewanderten fördern soll. Gerade hat der erste Jahrgang das Qualifizierungsprogramm abgeschlossen. Sabina Matthay spricht mit Miriam Vock, Professorin für Unterrichts- und Interventionsforschung und Initiatorin des Projekts, sowie Hind Al Khabbaz, Assistenzlehrerin in Fürstenwalde.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: