Standard Seitenüberschrift

Eva Högl; Foto: imago/Inga Kjer/photothek.net, Quelle: mago/Inga Kjer/photothek.net

radioBERLIN 88,8 | Dein Vormittag

Blick auf die Berliner Politik

Fr 09.02.18 10:00 | 10:41 min | radioBERLIN 88,8

Der Koalitionsvertrag von SPD und CDU/CSU ist augehandelt. Die Berlinerin Eva Högl könnte neue Bundesarbeitsministerin werden. Wie reagieren die Berliner Landesverbände von SPD und CDU? Außerdem: Erneut Flucht aus der JVA Tegel - der wachsende Druck auf Justizsenator Behrendt. Jan Menzel aus der Redaktion Landespolitik in "Dein Vormittag".

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: