radioeins: U-Bahnlinie U5 für drei Monate unterbrochen | Audio der Sendung vom 11.01.2018 18:10 Uhr (11.1.18)

Eine U-Bahn der Linie U5 fährt in Berlin aus den Bahnhof Strausberger Platz © dpa/Paul Zinken, Quelle: dpa

radioeins

Berlin

U-Bahnlinie U5 für drei Monate unterbrochen

Do 11.01.18 18:10 | 01:56 min | radioeins

NOCH 1 TAG

Die Berliner U-Bahnlinie 5 ist seit diesem Montag unterbrochen. Zwischen den Bahnhöfen Strausberger Platz und Alexanderplatz fahren ersatzweise Busse. Grund sind Bauarbeiten im U-Bahn-Tunnel. Nach Angaben der BVG müssen dort Gleise, Weichen und Signale erneuert werden.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: