Auf Leben und Tod - Das Unfallkrankenhaus Berlin | Video der Sendung vom 08.03.2017 21:00 Uhr (8.3.17)

Die Nervenbahnen des linken Arms von Amal Khalife wurden umgeleitet -  jetzt wird sie viel Geduld brauchen, bis der Arm wieder beweglich ist. Nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus möchte sie weiter zur Schule gehen und ihr Abitur machen. © rbb/UKB, Quelle: rbb Presse & Information

Auf Leben und Tod

Auf Leben und Tod - Das Unfallkrankenhaus Berlin

Mi 08.03.17 21:00 | 43:53 min | Bis 08.03.18

Vor einem halben Jahr ist Philipp Rieck nach seiner Wirbelsäulen-Operation im Rollstuhl nach Hause entlassen worden. Jetzt trainiert er die Jugendfußball-Mannschaft in Schönow. Robert Kulow-Quaas wurde bei der Arbeit durch Säure verletzt – die Behandlung mit einer speziellen Creme soll ihm helfen. Nach dem Attentat von Nizza wurde Amal Khalife im UKB behandelt – nach fünf Monaten freut sie sich nun auf ihre Entlassung.

8 Bewertungen | Bewerten?
8 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: