Berlinale-Studio: Unterschätzt und unterrepräsentiert | Video der Sendung vom 17.02.2017 22:00 Uhr (17.2.17)

Quelle: rbb, Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Berlinale-Studio

Frauen im Filmgeschäft

Unterschätzt und unterrepräsentiert

Fr 17.02.17 22:00 | 03:36 min | Bis 17.02.18

Die Engländerin Sally Potter, Agnieszka Holland aus Polen, die Ungarin Ildikó Enyedi und Teresa Villaverde aus Portugal. Vier Regisseurinnen, die sich in diesen Jahr im Kampf um den Goldenen Bären gegen 14 Männer durchsetzen müssen. Doch nicht nur international ist die Frauenquote im Regiefach miserabel.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: