rbb Fernsehen Livestream aus Berlin und Brandenburg

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Mögliche Alternative:

Öffnen Sie den unten aufgeführten Link in einem Player Ihrer Wahl. Falls Sie noch keinen geeigneten Player besitzen, empfehlen wir Ihnen den Sol HLS Player oder den MX Player. Diese können über den Playstore bezogen werden.

20:15
Polizeiruf 110: Ihr größter Fall

JETZT

Während der Hochzeit von Kommissar Hinrichs mit seiner hochschwangeren Verlobten Nina wird der Privatwagen seines Chefs Dr. Stuber gestohlen. Bei Nina setzen die Wehen ein, die Hochzeit platzt. Es stellt sich heraus, dass die polnische Autohehler-Mafia hinter dem Diebstahl steckt. Für die Kommissare Hinrichs und Groth werden die Ermittlungen immer gefährlicher: Die Bande schreckt auch vor einem Bombenattentat nicht zurück.

21:45
rbb AKTUELL

Wir informieren Sie täglich mehrmals mit Nachrichtenausgaben über wichtige aktuelle Ereignisse der Region. Immer mittwochs gibt es empfehlenswerte Filmpremieren, donnerstags die wichtigsten Veranstaltungen des Wochenendes in Berlin und Brandenburg. 365 Tage im Jahr - das Wichtigste vom Tage aus Berlin und Brandenburg.

22:15
Stilbruch

Das Kulturmagazin - Themen u.a.: * Claus Peymann: "Mord und Totschlag" * Curie, Fuller und Modesohn-Becker: Emanzipierte Frauenfiguren im Kino * Stilbruch-Expedition: Die Stelen der Cozumalhuapa Moderation: Petra Gute

22:45
Deutschland, deine Künstler

Der Graf - Am 10. September dieses Jahres fand in Köln das Abschiedskonzert des „Grafen“ statt. Seine Erfolgsgeschichte vom Akustiker zum Soundkünstler ist eine, wie sie in Deutschland nur selten glückt. Als Frontmann und Gründer der Band Unheilig ist er ein Phänomen, was seine großen Auftritte in den letzten Jahren eindrucksvoll belegen.

23:30
Poliezei

Spielfilm Frankreich 2011 (Polisse) - Der Arbeitsalltag der Polizisten in einer Pariser Polizeieinheit ist ziemlich chaotisch und bringt tagtäglich die gleichen Probleme, den gleichen Druck, die gleiche Misere mit sich: Kindesmissbrauch und verschiedenste Sexualdelikte stehen auf der Tagesordnung. Als die Fotografin Mélissa von der Jugendschutzabteilung der Pariser Polizei beauftragt wird, deren Einsätze für PR-Zwecke zu dokumentieren, hat ihr Erscheinen nicht gerade ausgleichende Wirkung auf die gestresste, permanent überforderte Truppe.

Darstellung: