rbb PRAXIS: Antibiotika - wann nützlich, wann schädlich? | Video der Sendung vom 01.11.2017 20:15 Uhr (1.11.17)

Antibiotika in Petrischale (Quelle: imago/Westend61), Quelle: imago/Westend61

rbb PRAXIS

Antibiotika - wann nützlich, wann schädlich?

Mi 01.11.17 20:15 | 04:23 min | Bis 01.11.18

Die Entwicklung der Antibiotika war eine der größten Revolutionen in der Medizin. Endlich hatten die Ärzte etwas in der Hand, um unheilbare Infektionskrankheiten in den Griff zu bekommen. Antibiotika werden inzwischen aber auch bei weniger gefährlichen Infektionen verordnet, bei Erkältungen etwa oder lästigen Blasenentzündungen. Aber: Manche dieser Mittel haben mitunter so starke Nebenwirkungen, dass sie selbst krank machen können. Vor allem eine Gruppe von Wirkstoffen, die Fluorchinolone, steht in der Kritik.  

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: