Standard Seitenüberschrift

Modulare Flüchtlingsunterkunft Lichterfelde, Bild: radioBERLIN/Ingo Hoppe, Quelle: radioBERLIN/Ingo Hoppe

Dein Vormittag | radioBERLIN 88,8

Modulare Flüchtlingsunterkunft in Lichterfelde?

Mi 20.06.18 10:00 | 13:49 min | radioBERLIN 88,8

Heute ging es um einen Interessenskonflikt in Lichterfelde. Dort soll am Dahlemer Weg eine Modulare Flüchtlingsunterkunft gebaut werden und die Anwohner wehren sich. Sie wehren sich nicht gegen eine Flüchtlingsunterkunft, sondern sie sorgen sich um die Natur. Denn auf dem geplanten Standort wächst ein Wald, unter anderem alte Eichen, es leben dort Greifvögel und seltene Weinbergschnecken. Platz für Flüchtlinge? Ein Waldgebiet? Schließt sich das gegenseitig aus oder gibt es Alternativen im Bezirk? Rainer Marohl von der örtlichen Bürgerinitiative will den Wald erhalten und hat alternative Flächen vorgestellt.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: