Standard Seitenüberschrift

ARCHIV - Mehrere tausend Pegida-Anhänger demonstrieren am 16.10.2016 auf dem Theaterplatz in Dresden (Sachsen). Foto: Oliver Killig/dpa, Quelle: dpa-Zentralbild

Dein Vormittag | radioBERLIN 88,8

"Montags in Dresden"

Mi 04.07.18 10:00 | 12:20 min | radioBERLIN 88,8

"Montags in Dresden" Über ein Jahr lang hat die Filmemacherin Sabine Michel die drei überzeugten Pegida-Anhänger Sabine, René und Daniel begleitet. Ihr Film "Montags in Dresden" zeigt sie bei Demonstrationen und in ihrem Alltag. Sabine Michel wollte keinen Film über Pegida machen, sondern herausfinden, was ihre drei Protagonisten antreibt. Für ihren Ansatz ist sie als naiv kritisiert worden, der Film fand keinen Verleih. Mittwochabend ist der Film bei einer Diskussionsveranstaltung in der ehemaligen Stasi-Zentrale zu sehen. Vorher hat Sabine Michel mit Ingo Hoppe in "Dein Vormittag" gesprochen.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: