Der schöne Morgen: Brandenburg hofft auf Strukturhilfen | Audio der Sendung vom 06.05.2019 07:37 Uhr (6.5.19)

Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident des Landes Brandenburg © dpa/Patrick Pleul, Quelle: dpa/Patrick Pleul

Der schöne Morgen

Bund-Länder-Einigung

Brandenburg hofft auf Strukturhilfen

Mo 06.05.19 07:37 | 06:35 min | Bis 06.06.19 | radioeins

Die brandeburger Landesregierung hofft auf eine Bund-Länder-Einigung in der nächsten Woche über Millionenhilfen für die Lausitz zur Abfederung des geplanten Braunkohleausstiegs. Staatskanzleichef Gorholt sagte, dabei gehe es für das Land um 325 Millionen Euro pro Jahr für Bundesprogramme und um 180 Millionen Euro pro Jahr für Landesprogramme. Heute beraten Bund und Länder in Berlin. Parallel führen die Ministerpräsidenten Woidke, Haseloff und Kretschmer (Sachsen-Anhalt und Sachsen) Gespräche mit der EU-Kommission in Brüssel.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: