Die Wirtschaftsdoku: Miete macht Rendite: Die "Deutsche Wohnen" | Audio der Sendung vom 16.02.2019 11:44 Uhr (16.2.19)

Modernisierung in der Lankwitzer Eisenbahnsiedlung (Quelle: rbb/Jana Göbel), Quelle: rbb/Jana Göbel

Die Wirtschaftsdoku

Wirtschaftsdoku, 16.02.2019

Miete macht Rendite: Die "Deutsche Wohnen"

Sa 16.02.19 11:44 | 14:48 min | Bis 16.04.19 | Inforadio

Der Immobilienkonzern "Deutsche Wohnen" ist mit 111.000 Wohnungen der größte Privatvermieter in der Hauptstadt. Doch das Image der börsennotierten Aktiengesellschaft als "Profitgeier" ist schlecht. Ist es ein Problem, wenn Wohnungen zur Kapitalanlage werden? Die rbb-Reporterinnen Ute Barthel und Jana Göbel haben Mieter begleitet und sich mit Aktionären und einem führenden Manager der "Deutsche Wohnen" getroffen.

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.
Darstellung: