Geschichte: 10.000 Morde täglich, sieben Tage die Woche | Audio der Sendung vom 26.01.2019 13:44 Uhr (26.1.19)

Gedenkstätte Belzec (Bild: imago/BE&W), Quelle: imago/BE&W

Geschichte

Geschichte, 26.01.2019

10.000 Morde täglich, sieben Tage die Woche

Sa 26.01.19 13:44 | 14:46 min | Bis 26.03.19 | Inforadio

Am 27. Januar 1945 wurden die Konzentrationslager in Auschwitz von der sowjetischen Armee befreit, seit 23 Jahren ist der Tag in Deutschland ein offizieller Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus'. Das Erforschen der NS-Verbrechen bedeutet nicht zuletzt den Umgang mit unvorstellbaren Zahlen des Grauens, wie Benjamin Hammer am Beispiel des Vernichtungslagers Belzec darlegt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: