Geschichte: Das Jahr 1966 | Audio der Sendung vom 08.12.2018 13:44 Uhr (8.12.18)

Willy Brandt legt sein Amt als Bürgermeister nieder und wird Vizekanzler und Außenminister (Bild: rbb), Quelle: rbb

Geschichte

Samstag, 08. Dezember 2018

Das Jahr 1966

Sa 08.12.18 13:44 | 14:48 min | Bis 08.12.22 | Inforadio

Studenten protestieren, langhaarige Jugendliche erhitzen die Gemüter, ein sowjetisches Militärflugzeug stürzt in den Stößensee und die SED feiert Geburtstag. Die Zäsur des Jahres 1966 für Berlin ist aber der Karrieresprung von Willy Brandt. Er wird Außenminister der Großen Koalition in Bonn. Was manche Berlinerinnen und Berliner treulos finden.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: