Geschichte: Durch den Höllenschlund zum Forschungsolymp | Audio der Sendung vom 09.02.2019 13:44 Uhr (9.2.19)

Portal mit Fratze an der Bibliotheca Hertziana (Bild: Bibliotheca Hertziana/E. Fontolan), Quelle: Bibliotheca Hertziana/E. Fontolan

Geschichte

Geschichte, 09.02.2019

Durch den Höllenschlund zum Forschungsolymp

Sa 09.02.19 13:44 | 14:46 min | Bis 09.04.19 | Inforadio

Sie gibt es seit über hundert Jahren, die "Bibliotheca Hertziana" in Rom, eine deutsche Forschungseinrichtung für italienische Kunstgeschichte. Das renommierte Max-Planck-Institut, an dem die wissenschaftliche Elite forscht, vertritt auch indirekt das Ansehen Deutschlands im Ausland. Weitere Themen der Sendung: die Ausstellung "Schicht im Schacht" im Haus der Geschichte in Bonn und die politische Situation in Weimar und Thüringen 1919.  

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: