Standard Seitenüberschrift

Neuanfang auf kalter Lava: Der Mexikaner Jorge Fernandez arbeitet für den Rettungsdienst des Roten Kreuzes; © Andreas Boueke, Quelle: Andreas Boueke

Gott und die Welt

Neuanfang auf kalter Lava

So 02.12.18 09:04 | 25:44 min | kulturradio

Am 3. Juni brach in Guatemala der Vulkan Fuego aus. Wie viele Menschen die Lava unter sich begrub, weiß bis heute niemand genau. Paulino Orisabal verlor eine Tochter, seinen Enkel und Schwiegersohn. Monate lang hat er nach seinen Angehörigen gegraben. Hilfe und Hoffnung auf einen Neuanfang bekamen die Überlebenden nur von der Kirche.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: