Standard Seitenüberschrift

Alter Jüdischer Friedhof in Wroclaw/Breslau © imago/snapshot, Quelle: imago/snapshot

Gott und die Welt

Schabbat über Ruinen

So 15.07.18 09:04 | 25:50 min | kulturradio

Über Jahrhunderte siedelten Juden diesseits und jenseits der Oder – davon zeugen Spuren, die nach der Reichspogromnacht erhalten blieben. Manche Synagoge wird aufwendig restauriert. Durch Zugewanderte entstehen aber auch wieder neue Gemeinden, etwa in Breslau oder Frankfurt. Über jüdisches Leben entlang der Oder berichtet Sigrid Hoff.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Podcast abonnieren

Sie wollen den Podcast abonnieren? Dann kopieren Sie die folgende Adresse in das entsprechende Feld Ihres Podcatchers.

Für dieses Abonnement entstehen keine zusätzlichen Kosten!

Darstellung: