Interviews: ARD-Kontraste: Berliner LKA-Beamter hatte Kontakt zu Neonazi | Audio der Sendung vom 17.04.2019 06:25 Uhr (17.4.19)

Jemand entfernt einen Aufkleber der NPD am Rande der Demonstration zum 6. Jahrestag des Mordes an Burak Bektas in Berlin-Neukölln im April 2018 (Bild: imago images/snapshot), Quelle: imago images/snapshot

Interviews

Mittwoch, 17. April 2019

ARD-Kontraste: Berliner LKA-Beamter hatte Kontakt zu Neonazi

Mi 17.04.19 06:25 | 05:33 min | Bis 17.04.20 | Inforadio

Wer als Beamter des Landeskriminalamtes im Dienst damit betraut ist, die Neonazi-Szene zu beobachten, sollte sich nach Feierabend möglichst nicht mit diesen Neonazis treffen. Genau das ist aber offenbar in einer Neuköllner Fußball-Kneipe passiert - ohne Konsequenzen für den Beamten. Das haben das ARD-Politikmagazin Kontraste und rbb24-Recherche herausgefunden. Die Einzelheiten erläutert rbb-Reporter Jo Goll.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: