Interviews: Die Lausitz bekommt ein Ministerium | Audio der Sendung vom 16.04.2019 15:05 Uhr (16.4.19)

Blick auf die Fassade und auf das Hinweisschild am Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur in Potsdam Foto: Julian Stähle/ZB/dpa, Quelle: Julian Stähle/ZB/dpa

Interviews

Dienstag, 16. April 2019

Die Lausitz bekommt ein Ministerium

Di 16.04.19 15:05 | 04:46 min | Bis 16.04.20 | Inforadio

Die Lausitz muss sich von der Kohle verabschieden. Was kommt danach? Die Landesregierung hat beschlossen, dass das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur von Potsdam nach Cottbus umziehen soll. Mit dem Umzug wolle das Ministerium die Lausitz stärken, heißt es. Aber es gibt noch einen ganz praktischen Grund für den Umzug: Das Präsidium der Bundespolizei in Potsdam soll größer werden. Mehr dazu von unserem Landeskorrespondenten Dominik Lenz.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: