Interviews: Die Ostukraine kommt nicht zur Ruhe | Audio der Sendung vom 15.04.2019 09:05 Uhr (15.4.19)

Ein ukrainischer Soldat überprüft seine Waffe, während er die Frontlinie im Dorf Zolote 4 bewacht, Quelle: AP

Interviews

Montag, 15. April 2019

Die Ostukraine kommt nicht zur Ruhe

Mo 15.04.19 09:05 | 05:18 min | Bis 15.04.20 | Inforadio

Am Sonntag entscheiden die Ukrainer in einer Stichwahl, wer ihr neuer Präsident werden soll: Der bisherige Amtsinhaber Petro Poroschenko oder der Politikneuling Wladimir Selenski. Überschattet wird die Wahl vom Krieg in der Ostukraine. Dort wird seit fünf Jahren ununterbrochen gekämpft, sagt Politologe Andreas Umland, der am Institut für euro-atlantische Kooperation in Kiew arbeitet.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: