Interviews: ESC als ein Hauch von Normalität | Audio der Sendung vom 17.05.2019 07:45 Uhr (17.5.19)

Ein Polizist bewacht den Eingang des ESC in Tel Aviv. (Bild: imago/Scanpix), Quelle: imago/Scanpix

Interviews

Freitag, 17. Mai 2019

ESC als ein Hauch von Normalität

Fr 17.05.19 07:45 | 05:21 min | Bis 17.05.20 | Inforadio

Seit Dienstag richtet Israel in Tel Aviv den Eurovision Song Contest aus - eine einzigartige Gelegenheit, sich mehr als 100 Millionen Fernsehzuschauern als Land zu präsentieren. Besucher und Einwohner hoffen auf ruhige, friedliche Tage - denn das letzte, was man nun wolle, sei ein Krieg, sagt der Journalist Gil Yaron, der in Israel lebt und arbeitet.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: