Interviews: Fahrgastverband: "Scheuer hätte Steuer längst senken sollen" | Audio der Sendung vom 17.04.2019 12:05 Uhr (17.4.19)

Reisende steigen am Hauptbahnhof Berlin in einen ICE (Bild: imago images/Schöning), Quelle: imago images/Schöning

Interviews

Mittwoch, 17. April 2019

Fahrgastverband: "Scheuer hätte Steuer längst senken sollen"

Mi 17.04.19 12:05 | 03:44 min | Bis 17.04.20 | Inforadio

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will, dass Fahrkarten für Fernzüge künftig weniger kosten. Er schlägt vor, dass nicht länger 19 Prozent Mehrwertsteuer erhoben werden, sondern nur der reduzierte Steuersatz von sieben Prozent. Karl-Peter Naumann ist Ehrenvorsitzender des Fahrgastverbandes Pro Bahn und machte im Inforadio deutlich, dass er diesen Schritt für längst überfällig hält.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: