Interviews: Kiesewetter: "Libyen ist ein gescheiterter Staat" | Audio der Sendung vom 15.04.2019 07:05 Uhr (15.4.19)

Libyen, Tripolis: Kämpfer einer bewaffneten Gruppe mit Sitz in Misrata, Quelle: dpa

Interviews

Montag, 15. April 2019

Kiesewetter: "Libyen ist ein gescheiterter Staat"

Mo 15.04.19 07:05 | 05:34 min | Bis 15.04.20 | Inforadio

Der Machtkampf in Libyen eskaliert weiter. Die Vereinten Nationen warnen vor einer blutigen Schlacht um Tripolis, eine geplante Friedenskonferenz wurde kurzfristig abgesagt. Unions-Außenexperte Roderich Kiesewetter sagte im Inforadio, die international anerkannte Regierung werde zwischen den rivalisierenden Gruppen "zerrieben". Er forderte die Vereinten Nationen dazu auf, mit General Chalifa Haftar zu verhandeln.  

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: