Interviews: Luft- und Raumfahrtexperte: Keine Schnellschlüsse nach 737-Absturz | Audio der Sendung vom 12.03.2019 07:05 Uhr (12.3.19)

Boeing 737 Max 8 der Polish Airlines (Bild: imago/Nicolas Economou), Quelle: imago/Nicolas Economou

Interviews

Dienstag, 12. März 2019

Luft- und Raumfahrtexperte: Keine Schnellschlüsse nach 737-Absturz

Di 12.03.19 07:05 | 05:52 min | Bis 12.03.20 | Inforadio

Die genaue Absturzursache der Boeing 737 in Äthiopien ist noch nicht geklärt, und trotzdem mehren sich Sorgen um die grundsätzliche Zuverlässigkeit der Max 8, der neusten Ausgabe des Boeing-Flagschiffs. China und Äthiopien lassen Flugzeuge dieses Typs erst einmal am Boden. Ab dem Frühjahr hat auch die deutsche Linie Tuifly solche Maschinen. Sollte auch Tuifly entsprechend reagieren? Und was kann die Politik tun? Das fragen wir den CDU-Politiker Thomas Jarzombek.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: