Interviews: Mobbing: Schulpsychologe warnt vor Spekulationen | Audio der Sendung vom 11.02.2019 15:05 Uhr (11.2.19)

Symbolbild: Schülerin wird gehänselt und gemobbt (Bild: imago/photothek.net), Quelle: imago/photothek.net

Interviews

Montag, 11. Februar 2019

Mobbing: Schulpsychologe warnt vor Spekulationen

Mo 11.02.19 15:05 | 05:18 min | Bis 11.02.20 | Inforadio

Für die Hausotter-Grundschule in Berlin-Reinickendorf war dieser Montag kein normaler Schulbeginn nach den Ferien. Eine 11-Jährige Schülerin starb an Verletzungen, die sie sich selbst zugefügt hat. Unklar ist, ob Mobbing dem vorausgegangen sein könnte. Der Psychologe Herbert Scheithauer berät die Schule. "Jetzt muss erst einmal Ruhe einkehren, um diesen Fall aufzuarbeiten", erläutert er im Inforadio.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: