Kultur: Über das Schreiben in Zeiten des Klimawandels | Audio der Sendung vom 09.04.2019 15:55 Uhr (9.4.19)

Symbolfoto Frau mit geöffentem Buch an einen Baum lehnend © imago/nanihta/Photocase, Quelle: imago/nanihta/Photocase

Kultur

Kultur, 09.04.2019

Über das Schreiben in Zeiten des Klimawandels

Di 09.04.19 15:55 | 03:27 min | Bis 09.04.20 | Inforadio

"Heiße Stadt - Trockenes Land" ist der Inforadio-Schwerpunkt zum Klimawandel in dieser Woche überschrieben. Das Thema beschäftigt auch die Schriftsteller: Bücher über Bäume, Wälder, Bienen oder das Wasser verkaufen sich sehr gut. Ob und wie sich die Verschiebung des ökologischen und klimatischen Gleichgewichts auch in der deutschsprachigen Literatur widerspiegelt, fand Kulturreporterin Ute Büsing heraus.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: