Kultur: "Alternativer Literatur-Nobelpreis" ins Leben gerufen | Audio der Sendung vom 11.07.2018 15:55 Uhr (11.7.18)

Aufgeschlagenes Buch (©imago/Bergsteiger), Quelle: ©imago/Bergsteiger

Kultur

Kultur, 11.07.2018

"Alternativer Literatur-Nobelpreis" ins Leben gerufen

Mi 11.07.18 15:55 | 03:01 min | Bis 11.07.19 | Inforadio

Nun soll es doch einen Nobelpreis für Literatur geben, wenn auch einen alternativen. Schwedische Buchhändler haben 47 Autoren auf eine Liste gesetzt, über die bis Mitte August online abgestimmt werden kann. Aus den drei meistgewählten sucht dann eine fünfköpfige Fachjury den Preisträger oder die Preisträgerin. Das Preisgeld beträgt knapp 100.000 Euro. Weitere Einzelheiten zum alternativen Literaturnobelpreis aus Stockholm von Carsten Schmiester.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: