Kultur: Bunt und kurz: Ausstellung über Mary Quant | Audio der Sendung vom 09.04.2019 11:55 Uhr (9.4.19)

London: Eine Galerie-Assistentin überprüft Kleider an Schaufensterpuppen bei einer Vorschau der Ausstellung zu Mary Quant, Designerin und "Mutter des Minirocks" im Victoria and Albert Museum © PA Wire/Dominic Lipinski, Quelle: PA Wire/Dominic Lipinski

Kultur

Kultur, 09.04.2019

Bunt und kurz: Ausstellung über Mary Quant

Di 09.04.19 11:55 | 02:48 min | Bis 09.04.20 | Inforadio

Kurze Röcke haben Männer und Frauen schon in der Antike getragen. Den Minirock, den wir heutzutage kennen, hat allerdings die britische Modedesignerin Mary Quant in den 1960er Jahren entwickelt. Als "skandalös" wurde das maximale knappe Kleidungsstück anfangs empfunden. Aber schnell entwickelte sich der Minirock auch zum Verkaufsschlager. Zu Ehren der heute 85-jährigen Mary Quant findet jetzt eine Ausstellung über ihr Lebenswerk im Londoner Victoria & Albert Museum statt. Unser Korrespondent Thomas Spickhofen hat sie gesehen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: