Kultur: "Das späte Werk": Picassos Schaffen aus zwei Jahrzehnten | Audio der Sendung vom 07.03.2019 15:55 Uhr (7.3.19)

Ein Mann fotografiert das Bild "Sitzender Akt mit über dem Kopf verschränkten Armen"" des Malers Pablo Picasso im Potsdamer Museum Barberini. In der Ausstellung sind 136 Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Keramiken und Druckgrafiken von Pablo Picasso (1, Quelle: dpa/Ralf Hirschberger

Kultur

Kultur, 07.03.2019

"Das späte Werk": Picassos Schaffen aus zwei Jahrzehnten

Do 07.03.19 15:55 | 03:16 min | Bis 07.03.20 | Inforadio

Im Potsdamer Museum Barberini sind in einer Ausstellung 136 Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Keramiken und Druckgrafiken von Pablo Picasso  aus den Jahren 1881 bis 1973 zu sehen. Die Ausstellung trägt den Titel "Picasso. Das späte Werk" und läuft vom 9. März bis zum 16. Juni. Kulturreporterin Barbara Wiegand hat die Schau schon gesehen und mit dem Kurator gesprochen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: