Kultur: Debatte um den "Raum der Stille" im Humboldt Forum | Audio der Sendung vom 10.01.2019 11:55 Uhr (10.1.19)

Die Fassaden des Humboldt Forums sind fast fertig gestellt. Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Parzinger, will im künftigen Humboldt Forum mit einem Raum der Stille an das koloniale Unrecht erinnern.©dpa/Paul Zinken, Quelle: dpa/Paul Zinken

Kultur

Kultur, 10.01.2019

Debatte um den "Raum der Stille" im Humboldt Forum

Do 10.01.19 11:55 | 02:59 min | Bis 10.01.20 | Inforadio

Wie geht man am besten mit Raubkunst um? Diese Debatte geht weiter - vor allem mit Blick auf das Berliner Humboldt-Forum, das in diesem Jahr eröffnet werden soll. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz hatte die Idee, im Humboldt Forum einen Gedenkraum für koloniales Unrecht einzurichten - dafür gab es Gegenwind. Die Initiative kommt aber gar nicht von der Stiftung selbst. Kulturreporterin Christiane Habermalz hat die Hintergründe.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: