Kultur: "Ein Denkmal wird lebendig": Bertolt Brecht privat | Audio der Sendung vom 09.02.2019 08:55 Uhr (9.2.19)

Burghart Klaußner in "Brecht" © Nik Konietzny / WDR, Quelle: Konietzny/WDR

Kultur

Kultur, 09.02.2019

"Ein Denkmal wird lebendig": Bertolt Brecht privat

Sa 09.02.19 08:55 | 02:48 min | Bis 09.02.20 | Inforadio

Heinrich Breloer nähert sich in seinem Film "Brecht" den privaten Seiten des Bertolt Brecht. Er zeigt den Autor als kämpfenden, aber auch zweifelnden und widersprüchlichen Mann, erzählt über Kunst, Frauen und Zeitgeschichte. Im März wird "Brecht" dann auch im Ersten und bei ARTE zu sehen sein. Unser Kino-Experte Alexander Soyez hat Heinrich Breloer zum Interview getroffen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: