Kultur: Indigene Film: Das Filmemachen als politischer Akt | Audio der Sendung vom 14.02.2019 15:55 Uhr (14.2.19)

Filmszene Sektion: NATIVe For My Father’s Kingdom © New Zealand Film Commission, Quelle: © New Zealand Film Commission

Kultur

Kultur, 14.02.2019

Indigene Film: Das Filmemachen als politischer Akt

Do 14.02.19 15:55 | 03:10 min | Bis 14.02.20 | Inforadio

Die Berlinale biegt auf die Zielgerade ein - am Sonnabend werden die Preise im Wettbewerb vergeben. Aber auch außerhalb des großen Bärenrennens gibt es spannende Filme zu entdecken. Die Sektion "NATIVe" zeigt Werke von indigenen Filmemachern. In diesem Jahr kommen aus Polynesien, Hawaii, aber auch Neuseeland oder von den Philippinen. Berlinale-Reporterin Nadine Kreuzahler hat zwei Filmemacher getroffen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: