Kultur: Picasso: Ambitionierte Ausstellung der Fondation Beyeler | Audio der Sendung vom 06.02.2019 11:55 Uhr (6.2.19)

Frau betrachtet beim einem Presserundgang das Bild Femme(Epoque des Demoiselles d «Avignon), 1907 von Pablo Picasso, in der Fondation Beyeler in Riehen. Vom 3. Februar 2019 bis 26. Mai 2019 präsentiert die Fondation die Ausstellung : Der junge Picasso-B, Quelle: imago/Winfried Rothermel

Kultur

Kultur, 06.02.2019

Picasso: Ambitionierte Ausstellung der Fondation Beyeler

Mi 06.02.19 11:55 | 03:07 min | Bis 06.02.20 | Inforadio

Die Fondation Beyerler, ein Schweizer Kunstmuseum, kam aus den Superlativen gar nicht mehr heraus bei der Ankündigung ihrer neuen Ausstellung: er sei der wichtigste Künstler des 20. Jahrhunderts, eine Versicherungssumme von vier Milliarden Schweizer Franken wurde gezahlt. Das Haus bei Basel feiert mit enormem Aufwand den Maler Picasso und seine frühen Jahre. Unser Schweiz-Korrespondent Dietrich Karl Mäurer hat sich die Schau angesehen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: