Kulturradio am Vormittag: "Shapes of Haiku" - Workshop, Lesung und Diskussion in der Berliner Lettrétage | Audio der Sendung vom 13.04.2019 10:45 Uhr (13.4.19)

kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb, Quelle: Kulturradio vom rbb

Kulturradio am Vormittag

"Shapes of Haiku" - Workshop, Lesung und Diskussion in der Berliner Lettrétage

Sa 13.04.19 10:45 | 06:26 min | kulturradio

NOCH 1 TAG

Haiku ist eine alte japanische Gedichtform. Das (oder der) Haiku gilt als die kürzeste der Welt, in Japan besteht sie meistens aus 17 Silben. Im Deutschen werden Haiku dreizeilig geschrieben. Die beiden Haiku-Dichter Petra Klingl und Kensuke Kashiwakura verraten im kulturradio, warum Haiku so spannend ist.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: