Märkische Wandlungen: Die Patent-Papierfabrik Hohenofen | Audio der Sendung vom 05.03.2019 22:04 Uhr (5.3.19)

kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb, Quelle: Kulturradio vom rbb

Märkische Wandlungen

MÄRKISCHE WANDLUNGEN

Die Patent-Papierfabrik Hohenofen

Di 05.03.19 22:04 | 54:59 min | Bis 05.03.20 | rbbKultur

1838 nahm die Papierfabrik in Hohenofen ihre Arbeit auf. 1953 wurde sie ein volkseigener Betrieb, ab 1968 stellte sie ausschließlich Transparent-Zeichenpapier her. Mit dem Ende der DDR kam auch das Ende der Produktion, ein Wiederbelebungsversuch scheiterte.1992 war endgültig Schluss. 11 Jahre später wurde das Zeugnis brandenburgischer Industriegeschichte unter Denkmalschutz gestellt. Ein engagierter Verein versucht, die Anlage zu retten, am liebsten soll hier ein Museum entstehen. Eine Sendung von Margit Miosga.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: