Märkische Wandlungen: Studieren an der "Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde" | Audio der Sendung vom 18.09.2018 22:04 Uhr (18.9.18)

kulturradio-Motiv: Frau_Buch; Bild: rbb, Quelle: Kulturradio vom rbb

Märkische Wandlungen

MÄRKISCHE WANDLUNGEN

Studieren an der "Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde"

Di 18.09.18 22:04 | 56:01 min | Bis 18.09.19 | kulturradio

Einer der wichtigsten Studiengänge der HNEE "International Forest Ecosystem Management" feiert zwanzigjähriges Bestehen. In vier Fachbereichen werden Forstleute, Ökonomen für nachhaltiges Wirtschaften, Regionalmanager, Ökolandbauern und Holzingenieure ausgebildet. Heute prägt sie die Stadt Eberswalde ganz offenkundig und gilt zurecht als eine der vom Profil her spannendsten Ausbildungsstätten Brandenburgs. Eine Sendung von Dunja Welke.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: