Nahaufnahme: Brexit-Verhandlungen: Stolperstein Nordirland | Audio der Sendung vom 16.10.2018 09:45 Uhr (16.10.18)

ARCHIV - 24.06.2016, Großbritannien, London: Britische Fahnen wehen über einem Souvenirstand., Quelle: Michael Kappeler/dpa

Nahaufnahme

Montag, 15. Oktober 2018

Brexit-Verhandlungen: Stolperstein Nordirland

Di 16.10.18 09:45 | 06:23 min | Bis 15.10.19 | Inforadio

Konnten bei den Brexit-Verhandlungen Fortschritte erzielt werden? Am Mittwoch wollen die Staats- und Regierungschefs bei einem Gipfeltreffen in Brüssel diese Frage bewerten. Dabei dürfte ihnen anders als erhofft kein Entwurf über ein Brexit-Abkommen zur Diskussion vorliegen. Der größte Knackpunkt bleibt die nordirisch-irische Grenze. Es geht um die Frage, wie beim EU-Austritt der Briten eine harte Grenze vermieden werden kann, um den brüchigen Frieden auf der grünen Insel nicht zu gefährden. Anne Demmer mit einem Stimmungsbild aus Grenzregion. 

Darstellung: