Nahaufnahme: Coole Rapper müssen keine Gangster sein | Audio der Sendung vom 25.11.2018 07:24 Uhr (25.11.18)

Ein Graffiti des vor Kurzem erschossenen Clan-Mitglieds Nidal R. an einer Wand in Berlin-Neukölln. (Quelle: rbb/Miriam Keuter), Quelle: rbb/Miriam Keuter

Nahaufnahme

Nahaufnahme, 25.11.2018

Coole Rapper müssen keine Gangster sein

So 25.11.18 07:24 | 14:36 min | Bis 25.11.22 | Inforadio

Jahrzehntelang schaute niemand genauer hin, was da in bestimmten Berliner Familien passiert. Nun steht die sogenannte Clan-Kriminalität im Mittelpunkt polizeilicher Arbeit - mit Folgen. Die Gleichung "arabisch=kriminell" belastet auch die Sozialarbeit mit arabisch-stämmigen Jugendlichen. Wer kümmert sich eigentlich um sie? Inforadio-Reporter Wolf Siebert hat in Berlin-Neukölln den Jugendclub "Yo!22" aufgesucht.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: