Nahaufnahme: Paula Yacoubian: Libanons erste unabhängige Parlamentarierin | Audio der Sendung vom 18.06.2018 09:45 Uhr (18.6.18)

Bei der Parlamentswahl im Libanon vor einem Monat wurde erstmals eine Kandidatin gewählt, die aus dem sog. "Unabhängigen Lager" stammt: Paula Yacoubian. (Bild: dpa/Ammar), Quelle: dpa/abaca/Ammar

Nahaufnahme

Nahaufnahme, 18.06.2018

Paula Yacoubian: Libanons erste unabhängige Parlamentarierin

Mo 18.06.18 09:45 | 05:35 min | Bis 18.06.22 | Inforadio

Bei der Parlamentswahl im Libanon vor einem Monat wurde erstmals eine Kandidatin gewählt, die aus dem sog. "Unabhängigen Lager" stammt: Paula Yacoubian. Sie ist angetreten, nicht für eine der 18 anerkannten Religionsgemeinschaften Politik machen zu wollen, sondern für alle Libanesen. Damit steht sie allein da: Alle anderen Politiker stehen für eine Religionsgemeinschaft. Korrespondentin Nina Amin hat die frisch gewählte Parlamentarierin in Beirut getroffen und stellt sie vor.

Mehr aus der Sendereihe

Darstellung: