Nahaufnahme: Wie politisch sind Studierende heute noch? | Audio der Sendung vom 17.10.2018 09:45 Uhr (17.10.18)

Archivbild: Im Januar 2018 protestieren Studierende vor der Humboldt-Universität Berlin. Tausende fordern nach 16 Jahren Lohnstillstand einen Tarifvertrag. (Bild: imago/Mang), Quelle: imago stock&people

Nahaufnahme

Nahaufnahme, 17.10.2018

Wie politisch sind Studierende heute noch?

Mi 17.10.18 09:45 | 06:48 min | Bis 17.10.22 | Inforadio

Vor 50 Jahren wollten Studierende mit dem alten System brechen, das sie für autoritär und konservativ hielten. Sie sorgten mit ihren Protesten ab 1968 weltweit für Furore. 50 Jahre später ist es ruhig geworden, selten schlägt ein Uni-Protest Wellen gesamtgesellschaftliche Wellen. Wir müssen reden, diese Woche mit Studierenden - über Anpassung und Widerstand. Wie politisch ist Uni heute noch? Inforadio-Reporterin Jenny Barke hat sich an der Humboldt-Universität umgehört.

Darstellung: