Religion und Gesellschaft: Kirchenasyl für Asylbewerber - und dann? | Audio der Sendung vom 05.08.2018 07:44 Uhr (5.8.18)

Paragraphen-Bücher und Kirche im Hintergrund, Quelle: rbb, Quelle: rbb

Religion und Gesellschaft

Religion und Gesellschaft, 05.08.2018

Kirchenasyl für Asylbewerber - und dann?

So 05.08.18 07:44 | 14:50 min | Bis 05.10.18 | Inforadio

In der ersten Hälfte dieses Jahres gab es 972 Fälle von Kirchenasyl, so das Bundesinnenministerium. Von Kirchenasyl spricht man immer dann, wenn Gemeinden oder Ordensgemeinschaften Asylbewerber, denen die Abschiebung droht, in ihre Obhut nehmen. Darum geht es im Gespräch mit der Ökumenischen Arbeitsgemeinschaft "Asyl in der Kirche" - und um zwei Menschen, die in Berlin im Kirchenasyl waren.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: