Reporter: 20 Jahre Euro: Wo ist die D-Mark geblieben? | Audio der Sendung vom 14.01.2019 06:05 Uhr (14.1.19)

Ein Eine-Mark-Stück und andere Münzen (Bild: Colourbox), Quelle: Colourbox

Reporter

Montag, 14. Januar 2019

20 Jahre Euro: Wo ist die D-Mark geblieben?

Mo 14.01.19 06:05 | 02:44 min | Bis 14.01.20 | Inforadio

Am 1. Januar 1999 wurde der Euro eingeführt, erst als Buchgeld und drei Jahre später als offizielles Zahlungsmittel. Für die D-Mark war das das Aus. Heute sind aber immer noch 12,5 Milliarden DM in Scheinen und Münzen im Umlauf. Was Sie tun können, wenn auch Sie noch die ein oder andere Mark finden, erklärt Inforadio-Reporter Marcus Groß.   

Darstellung: